Siglind Bruhn
 
J. S. Bachs Wohltemperiertes Klavier
Analyse und Gestaltung
  
    Dieses Buch möchte interessierte Pianisten und Liebhaber Bachscher Musik auf interaktive Weise beim Verstehen und Interpretieren der Präludien und Fugen aus Bachs großem Klavierwerk unterstützen.
    Nach einer kurzen historischen Einführung in das „Clavier“ und seine „wohltemperierte“ Stimmung wird in didaktisch einladender Form der Zugang zu den beiden Werkgattungen systematisch erschlossen. In 48 Einzelkapiteln wird dann jedes der Werkpaare im Detail erörtert. Zahlreiche Notenbeispiele, Skizzen und graphische Darstellungen erleichtern das kreative Verständnis des thematischen Materials, der Struktur und der Gestaltungsmöglichkeiten dieses grundlegenden Werkes der Musikliteratur.

 

Über die Autorin      Buchkauf gegen Rechnung        Zum Online-Lesen       zurück zum Katalog